Viagra Spiel 2019: Viagra Generika Ohne Rezept

Terra Mystica: Feuer & Eis / Rezension

Zum Video

Wir rezensieren die Erweiterung „Terra Mystica: Feuer & Eis“ und erklären die Regeln sowie die Anleitung. Es ist von Helge Ostertag und Jens Drögemüller (Feuerland Spiele). Fotos sowie die Regeln zum Herunterladen findet Ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/alle-brettspiele/terra-mystica-feuer-und-eis, weitere Informationen in der Videobeschreibung.

Unsere Rezension von Terra Mystica wartet unter https://www.youtube.com/watch?v=eGknd3Ij328 auf euch. Unter https://www.youtube.com/watch?v=MsKOTofT7nA findet ihr ein Interview mit Frank Heeren, dem Kopf hinter Feuerland Spiele.

Kurzbeschreibung

Feuer und Eis brechen über Terra Mystica herein und die angestammten Völker müssen sich auf noch mehr Konkurrenz einstellen: Yetis, die Meister der Macht, Frostfeen, die ihre Tempel verehren, Geweihte, deren ganzes Leben und Schaffen auf die Kulte ausgerichtet ist und die Drachenmeister, die allein durch ihre Macht Vulkane aus der Erde aufsteigen lassen. Und als ob das nicht schon genug wäre, kommen mit den Gestaltwandlern und Flussläufern zwei weitere Völker ins Spiel, die sich selbst an die einfachste Regel – ein Volk, eine Landschaft – nicht mehr halten.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Auf einen Blick

2 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Bossi

    Auf der Onlineseite (http://terra.snellman.net) sind übrigens die Gestaltwandler schon 2x überarbeitet, besser: entschärft worden.
    Da dort WIRKLICH gute Spieler versammelt sind, scheint wohl was dran zu sein.

    btw: auch die Statistiken zu den einzelnen Völkern sind recht aufschlussreich! Fakire z.B. haben in der Community eine Gewinnerwartung von 16%, Düsterlinge 34% und die (normalen) Gestaltwandler von 54%…!
    (Basis ü18000 Spiele, die neuen Völker natürlich weniger…)

  2. Timo

    Schöne, gelungene Rezi, vielen Dank.

    Auch wenn die Erweiterung zunächst nur nach „Mehr vom Gleichen“ aussieht, merkt man doch sehr schnell die Auswirkungen der fast schon behutsamen Neuerungen. Weitere Mechanismen und/oder Zusatzregeln hätten das komplexe TM einfach nur überfrachtet. Insofern haben die Autoren alles richtig gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge