R-Öko / Rezension

Zum Video

Wir testen das Spiel „R-Öko“ von Susumu Kawasaki (Amigo) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Kurzbeschreibung

Wenn es Nacht wird auf dem Recyclinghof erwachen achtlos weggeworfene Glasflaschen, Papierstapel, Plastikbecher oder Blechdosen zu neuem Leben. Doch mit dem ersten Tageslicht finden die Arbeiter der Frühschicht wieder nur Abfall zum Sortieren vor. Die Spieler versuchen Abfall ordnungsgemäß zu trennen und in die Recyclingfabrik zu bringen. Dafür erhalten sie Geld.

Auf einen Blick

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge