Monopoly: The Legend of Zelda / Rezension

Zum Video

In der ersten Folge Nerdchandise werfen wir einen Blick auf das Brettspiel Monopoly: Legend of Zelda. Bilder zum Spiel findet ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/alle-brettspiele/monopoly-the-legend-of-zelda, weitere Informationen in der Videobeschreibung.

Unter https://www.youtube.com/watch?v=-0_NcH7HG84 erfahrt ihr mehr über unser neues Format. Unter https://www.youtube.com/watch?v=a3yzlDmXh2w wartet unsere Rezension von Monopoly auf euch.

Kurzbeschreibung

Monopoly, das Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt mit dieser Ausgabe durch die Welt der Videospiel-Serie Zelda. Mut, Weisheit und Kraft ist gefordert, um in dieser Monopoly Ausgabe das große Geld zu machen. Spieler kommen durch Hyrule und weit darüber hinaus, während Sie Orte aus The Legend of Zelda kaufen, verkaufen und mit ihnen handeln. Die Ereignis- und Gemeinschaftskarten sind hier Leere-Flaschen-Karten und Schatztruhe-Karten, Deku-Sprosse und Deku-Bäume ersetzen die Häuser und Hotels.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Auf einen Blick

6 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Ecke

    Hallo Tobi,

    auch wenn vielleicht etwas spät, so kann ich dir verraten, dass das mit den Eckfeldern nie und nimmer etwas wird, die sind bei jedem einzelnen Monopoly gleich 🙂

    Gruß
    Ecke

  2. Oliver

    @Tobi: Hahaha… na ja, bei GoT fließen ja Körperflüssigkeiten in vielen Variationen 😉
    Ich bin jedenfalls gespannt – vorbestellt ist die Ausgabe schon.

    Und wenn es soweit ist, würde ich dann wirklich gerne ein Review von Dir sehen. Ich stelle mir das genial vor. Und lasst da ja nicht Holger dran… der spielt das einmal mit seiner Frau/Freundin und sieht sich danach nur noch als Weißer Wanderer 😉

  3. Tobi

    @Olli: Naja, weiß nicht. Ich schätze nur dass 9 von 10 Feldern pro Felder lauten würden: „Du bist tot. Mal ehrlich, überrascht dich das noch?“ 😉

  4. Olli

    Mit Zelda kann ich nichts anfangen… ich freue mich viel mehr auf Monopoly: Game of Thrones Edition 🙂

  5. Fang

    „Der Wassertempel bereitet ihnen Kopfzerbrechen“ ist ja lustig. Das war in Ocarina of Time auch der komplexeste Tempel.
    Ansonsten ist das ein schönes Monopoly. Da könnte man schon schwach werden und sich mal wieder eins zulegen.

    Übrigens es GAB die Regel mit dem Geld in der Mitte und Frei Parken wirklich. Zumindest als Variante. Sollte das hier wieder bestritten werden muss ich wohl doch mal zu meinen Eltern auf den Dachboden und ein Foto davon machen….

  6. Tobi

    Wie gefällt euch das Format? Schreibt und dazu doch bitte einen Kommentar.

    Außerdem würde mich eure Meinung zu Legend of Zelda Monopoly interessieren:
    Stört es euch, dass A Link to the Past nicht vorkommt?
    Die Eckfelder sind ja gleich geblieben, fändet ihr da z.b. Tingel hinter Gittern oder Gerudo Wache als Gefängnis besser gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge