Modern Art / Rezension

Zum Video

Wir testen das Spiel „Modern Art“ von Reiner Knizia (Pegasus Spiele) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Das Brettspiel handelt von moderner Kunst.

Unter http://youtu.be/JXmcBfJw400 findet Ihr unsere Rezension von „Duckomenta Art“. Das Kartenspiel ist sozusagen der kleine Bruder von „Modern Art“.

Kurzbeschreibung

Modern Art – die Welt der Kunst. Aufstrebende Talente tummeln sich in der Szene. Neue Kunstrichtungen kommen und gehen. Doch welche Künstler werden die gefeierten Stars der Zukunft sein? Und wie sehen die Meisterwerke von morgen aus? Die Spieler schlüpfen sowohl in die Rolle von Kunsthändlern als auch von Kunstsammlern. Das Spiel geht über vier Auktionen, in denen Kunstwerke von fünf Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen angeboten und auf verschiedene Weise versteigert werden. Dabei gilt es zum einen, die richtigen Kunstwerke zum richtigen Zeitpunkt anzubieten, um die eigenen Künstler zu protegieren. Zum anderen ist ein gutes Fingerspitzengefühl gefragt, um möglichst günstig an die besten Werke zu kommen.

Auf einen Blick

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge