Journalist / Rezension

Zum Video

Wir testen das Spiel „Journalist“ von František Čermák (Czech Board Games) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Englische Kurzbeschreibung

In the game Journalist you assume the role of a reporter who writes articles at the last minute, then needs to deliver them to the editor. First, every player prepares a city on his own game plan in which the game takes place. During the game, you are composing words from letters and putting them on your own game plan. You must carefully plan where you put the letters to get more points or some other bonuses. The game is played simultaneously with a sand timer measuring the time.

Auf einen Blick

5 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Sebastian

    @Arnt: Ich habe das Spiel auf der Messe entdeckt und wegen des Themas mitgenommen.

    Ich werde in Zukunft (aber noch nicht in den kommenden Videos) einen grünen Hintergrund testen. Vielleicht kann ich mich dann auch komplett „freistellen“.

  2. Arnt

    Hiho,

    die Rezension ist sehr gelungen und hat mir einen guten Eindruck vom Spiel verschafft.
    Da schon Scrabble nicht zu meinen Liebligen gehört, wird dieser Titel es wohl auch nicht werden. Aber genau dafür sind die Videos ja auch gedacht.
    wie bist du denn auf diesen Titel gekommen?
    Durch Zufall auf der Messe entdeckt?

    Ich fande den Splitscreen in diesem Video okay, jedoch hast du bei deinem ersten Video viel auf dem Brett gezeigt, da fand ich den Splitscreen eher ablenkend.

    Noch eine kleine Anmerkung, du solltest aufgrund deiner schwarzen Haare keinen schwarzen Hintergrund wählen, das sah die ganze Zeit schrecklich aus! 🙂

    Gruß,
    Arnt

  3. Seb

    Schön, dass es auch mal ein Spiel in eine Rezension schafft, von dem ich vorher noch gar nichts gehört habe. Ist bei diesem Exemplar aber anscheinend auch nicht so wild, dass es bisher nicht an mein Ohr gedrungen ist.

    Die Rezension an sich war aber wieder super!

  4. Sebastian

    Hallo Pippo8081,

    ich habe es so verstanden, dass man vorhandene Wörter verlängern darf – exakt wie bei Scrabble.

    Grüße
    Sebastian

  5. Pippo8081

    Servus, erstmal Lob: Gute und verständliche Erzählweise, ich finde auch das Bild in Bild eine super Idee.

    zum Spiel:
    darf man denn auch schon vorhandene Wörter verlängern, wie im Scrabble? Wäre ja dann doch hilfreich….
    Frage lieber hier denn wenn ich die Anleitung sehe kriege ich das Kotzen 🙂

    Du machst das aber generell sehr sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge