Heckmeck Barbecue / Rezension

Zum Video

Wir testen das Spiel „Heckmeck Barbecue “ von Reiner Knizia (Zoch Verlag) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Unsere Rezension von „Heckmeck am Bratwurmeck“ findet Ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=9Pq_pcfi2Vc.

Kurzbeschreibung

Der Spielplan in der Spielmitte hält 14 unterschiedliche Grillplätze für die Spieler bereit. Um diese begehrten Flächen zu erobern, pickt ein Spieler identische Würfelsymbole aus seinem Wurf heraus und würfelt mit den verbliebenen Würfeln weiter. Erreicht sein Würfelergebnis den Wert einer freien Grillfläche, kann er dort seine Bratwürmer garen und zu sich nehmen. Allerdings kann es vorkommen, dass Mitspieler sich an denselben Grillplätzen niederlassen und die saftigen Bratlinge dort für sich beanspruchen. Der neueste Trend am Bratwurmgrill sind aber eindeutig die Grillschnecken, die sich immer nur an den edelsten Grillplätzen einfinden.

Auf einen Blick

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge