Die Quacksalber von Quedlinburg / Rezension

Zum Video

Wir rezensieren das Spiel Die Quacksalber von Quedlinburg und erklären die Regeln.

Kurzbeschreibung

Jeder der bis zu vier mitspielenden Quacksalber von Quedlinburg kocht hier sein eigenes Süppchen. Zutat um Zutat wird hierfür aus dem eigenen, im Laufe des Spiels selbst zusammengestellten Vorratsbeutel gezogen. Doch Obacht: eine Prise zu viel von den Knallerbsen und die ganze Mischung ist bei diesem Kennerspiel verdorben.

► Anleitung: https://gesellschaftsspiele.spielen.de/alle-brettspiele/die-quacksalber-von-quedlinburg/
► Homepage: http://www.spielama.de
► Forum: http://www.spielama.de/forum
► Patreon: https://www.patreon.com/spielama

Auf einen Blick

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge