Blueprints / Rezension

Zum Video

Wir testen das Würfelspiel Blueprints von Yves Tourigny (Z-Man Games) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Englische Kurzbeschreibung

In the game, each player is an architect building from available materials according to a blueprint. Each player takes a blueprint card. The players take turns choosing dice from a pool of building materials. They place the dice on their blueprint card to build that design. Alternatively, players can choose to build a design of their own. Used dice are replenished from the bag of dice.

Auf einen Blick

21 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Tim

    Hab mittlerweile auch in einem Shop namens Spielgilde entdeckt, der hat auf Nachfrage des Release auch erstmal wieder um zwei Wochen verschoben.

    Ob auf deutsch oder englisch, spielt grundsätzlich keine Rolle, aber ich fänd schon gut, wenn meine Kids die Regeln auch nochmal alleine nachlesen könnten. Bei Z-Man findet man die Anleitung auf Englisch gefunden, die wäre sicherlich fix übersetzt.
    http://zmangames.com/product-details.php?id=1369

    Ein deutsche Vertrieb hätte sicherlich den Vorteil günstigerer Preise. Wenn man sieht was Amazon (~45?) will, kräuseln sich die Fußnägel.

  2. CosimShop

    Aber nur wenn Pegasus (vertreiben momentan noch die englischen ZMan Sachen in Deutschland) es denn auch endlich bekommt. Und angekündigt haben sie es schon seit Weihnachten, daher ist leider nichts sicher…

  3. Sascha36

    Sprache ist bei dem Spiel doch völlig sekundär, soll man die Zahlen übersetzen oder was ? Lernt Engljsch dann gibt es auch keine Probleme, auf Cosim und Milan soll es ab Februar erhältlich sein.

  4. Basti

    So, ich habe Antwort bekommen: Es steht noch nicht fest, ob Asmodee das Spiel auf deutsch bringt. Von daher gibt es noch keine Aussage.

    Ich habe aber auch hier und da mal mitbekommen, dass auch andere Verlage daran interessiert sind/waren.

  5. Sascha

    Ich finde das Konzept und die Spielidee von Blueprints super, endlich mal was innovatives und auch sehr geeignet für Gruppen mit Wenigspielern.

  6. CosimShop

    In der Nürnberg-Preisliste von Asmodee für das 1. Halbjahr 2014 wird das Spiel nicht gelistet. Daher gehe ich davon aus, dass wenn es kommt, es ein Essen-Release wird…

  7. Tim

    Das wäre natürlich besonders gut. Für das Spiel hat die Übersetzung zwar keine Bedeutung, aber mind. 25? plus Versand sind schon ordentlich.

    So groß ist das Spiel ja nicht. Den Messepreis fand ich schon okay.

  8. Basti

    Es gibt zwar noch keine offizielle Meldung, aber ich schätze blueprintswird auch noch auf Deutsch kommen und wäre dann erstens besser verfügbar und zweitens günstiger. Ich schreibe gleich mal eine e-mail an Asmodee und frage nach.

    LG Basti

  9. Tim

    Schade, dass es so schwer ist an das Spiel zu kommen. Die Rezi hat mich echt neugierig gemacht, da scheint die Mischung aus Glück und Denken ganz gut getroffen zu sein.

    Pegasus scheint mit dem Import nicht nachzukommen.

  10. Basti

    Ja kann ich verstehen (nervt mich beim Anschauen auch). Hab es bisher nicht bemerkt und kann mir den Fehler auch nicht wirklich erklären. Sehr seltsam.

    Sorry!

    LG Basti

  11. Der Siedler

    Hi Basti, wie immer schöne Rezi, ABER:

    Hinkt da nicht der Ton dem Bild nach? Vor allem im Fazitteil fällt das gegen Ende stark auf und schränkt bei mir den Schaugenuss ein! Wenn du dir schon so viel Arbeit machst, die eine Rezension zweifelsohne darstellt, dann ist es nur schade, wenn es am Ende an so was nicht gerade „scheitert“, eben zumindest hakt. Ist aber wie immer Jammern auf hohem Niveau 😉

  12. Basti

    Naja, mit Troyes hat es recht wenig zu tun, außer dass man Würfel aus einem Würfel-Pool nimmt…

  13. Kamil

    Sieht für mich wie ein kleines Troyes aus, muss ich unbedingt spielen! Danke für die Rezi!

  14. Basti

    @Sven K.
    „Was sagt denn Deine Frau dazu? ;-)“

    Das Gleiche was ich zu ihrem Kleiderschrank sage. 😛

  15. Snikla

    Hi! Super Rezi von dir (wie immer) 🙂

    Dieses Spiel beweist wieder einmal, dass man bei Spielama an der richtigen Stelle ist, wenn es um gute neue Spiele geht, die man sonst niemals selbst entdeckt hätte. Ich besitze bereits etliche Spiele nur wegen einer Rezi, ohne die ich niemals auf das jeweilige Spiel aufmerksam geworden wäre. Danke dafür!

    Übrigens finde ich die Aufteilung der Spiele im Regal hinter dir echt toll gelöst. Muss oft selbst Spielschachteltetris spielen, da meine Regale entweder zu breit oder zu schmal sind 😉

    Lg snikla

  16. Sven K.

    Deine Renzension hat mich derart überzeugt, sodass ich mir Blueprints jetzt einfach mal hier: http://www.philibertnet.com/en/ bestellt hab. Hab mir damals da auch Alien Frontiers (engl.) gekauft. Hätte ich das damals nicht getan und weiter auf die deutsche Version gewartet, hätte ich das heute immer noch nicht… 😀
    und weil ich grad dabei war, hab ich mir nen Cappuccino mit bestellt! 🙂

    391 plus X Spiele ist schon ordentlich!!! Was sagt denn Deine Frau dazu? 😉

    Gruß

    Sven K.

  17. Basti

    @ Sven K.:
    1. Die Regale sind vom dänischen Bettenlager die Regalreihe nennt sich „Magnus“ und es gibt sie mit unterschiedlich vielen Rergalböden. Sie sind schon ein paar Jahre im Programm und man kriegt sie zum zweijährlichen Rabatt sogar stets 20 Euro billiger.

    2. Meine Spielesammlung umfasst derzeit 391 Artikel (Spiele, Erweiterungen, Promos), wobei die neuesten Spiele von denen es noch keine Rezi gibt noch nicht mitgezählt sind.

    3. Blueprints wird erst noch erscheinen, außer bei Amazon gibt es das Spiel noch nicht. Soll aber bald kommen. Evtl. lohnt es sich jedoch noch auf die deutsche Auflage zu warten, da Importspiele aufgrund von Zoll und Co dann doch immer recht teuer sind. Schätze zur Messe in Nürnberg wissen wir dazu mehr.

    LG Basti

  18. Ronny

    Wenn man nicht warten kann bis einem der cosimshop das zu einem guten Preis liefert, kann man auch mal bei DEM onlineversandhändler nachschauen und ein bisschen mehr Geld ausgeben.

  19. Sven K.

    P.S.: Wo kann man das Spiel denn aktuell kaufen?

  20. Sven K.

    Hey Basti!

    Gute Rezi, hat mir gefallen! Blueprints hört sich richtig gut an! Bald ist ja zum Glück auch Weihnachten! 😉

    Aber mal ne andere Frage. Die Spiele im Hintergrund scheinen ja sehr gut verstaut zu sein!? Ist das ein IKEA Regalsystem? Oder was verwendest Du da? und hast Du Deine Spiele mal gezählt? Das sieht nach 200+ Spielen aus, jetzt mal so als Schätzung von mir… Respekt!

    Gruß

    Sven K.

  21. Smuker (cliquenabend)

    Gern geschehen Basti. Blueprints hat uns vor Ort nach dem Videoshot und dann gleich nach 2 Partien abends wirklich vom Hocker gerissen. Somit habe ich es gerne weiter empfohlen, sowohl an Freunde, Bekannte und auch Kollegen ;-).

    Bin mir sicher da kommt noch eine deutsche Version vom Spiel.

    Gute Rezi. Unser Spieltest folgt auch noch bald im neuen Schreibstil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge