The Boss / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Spiel „The Boss“ von Alain Ollier (Blackrock Editions/Heidelberger) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Kurzbeschreibung

Als einer der großen Gangsterbosse Amerikas triffst Du in jeder Runde aufs Neue die Entscheidung, in welchen Städten Deine Gang die Macht übernehmen soll. Nur dort, wo Deine Leute in der Überzahl sind, kannst Du Gewinne abschöpfen – oder voll eins auf die Nase bekommen. Nutze Dein Wissen von Eingeweihten, um fette Geschäfte zu machen und brenzlige Situationen zu vermeiden. Am Ende wird sich zeigen, wer durch Bluff, Skrupellosigkeit und Initiative zum „Boss der Bosse“ wird.

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Greeny

    Du hättest wenn der Blaue Punkte bekommt auch den blauen Marker vorsetzen soll und nicht den schwarzen 🙂

    Ben meinte mal, davon gibt es nichtmehr viele zu kaufen right ?

    Also ich find das Spiel auch klasse, habs mir auch gekauft und ist immer für den kleinen Hunger zwischendurch

  2. Basti

    Ja, das mitdem blauen Marker ist mir auch erst hinterher aufgefallen. 😉

  3. Basti

    @ Greeny: Du musst mal unbedingt Boomtown mitspielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

» Nach oben