Speed Cups / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Spiel „Speed Cups“ von Haim Shafir (Amigo) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Es erinnert an das Spiel „Halli Galli“. Die Spieler müssen ähnlich wie beim „Speed Stacking“ oder „Sport Stacking“ Becher stapeln.

Kurzbeschreibung

Jeder Spieler erhält fünf bunte Cups und versucht schnell Aufgaben zu lösen. Geschwindigkeit und ein gutes Auge sind gefragt: die Karten geben vor, ob die Cups gestapelt werden oder nebeneinander stehen. Welcher Vogel sitzt oben im Baum, welcher unten? In welcher Reihenfolge hängen die bunten Jacken an der Wand? Alle Becher richtig? Dann schnell auf die Glocke hauen. Am Ende gewinnt der schnellste Stapler.

2 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Der Siedler

    Danke für die Vorstellung.

    Allerdings finde ich ein bisschen schade, dass du von der klassischen SpieLama-Rezi-Machart abweichst. Schnitt u. Aufbau sind eher zuspieler-typisch. Vllt kann man da ja mal was machen, Stichwort corporate identity? 😉

  2. Andreas B.

    Hi Sebastian! Danke dir für diese Vorstellung. Für die eigene Sammlung zu Hause gibt das wohl nix….! Mit ein paar Anpassungen wird es aber sicherlich ein gutes Therapiemittel im Kinderbereich werden! Freu mich schon darauf, es aus zu probieren (auch die „Eimervariante“)!

    Lg
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge