Schweinerei / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Würfelspiel Schweinerei von David Moffat (Winning Moves) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Kurzbeschreibung

Alle Spieler schmeißen in jeder Runde beide Schweinchen und versuchen,saumäßig viele Punkte (die meisten) zu erreichen. Wer zuerst hundert Punkte gesammelt hat, gewinnt. Hintergrund: Es gab einmal eine Zeit, in der das traditionsreiche Historienspiel des Schweineschmeißens tatsächlich noch mit Original-Schweinen ausgeübt wurde. Und in dieser Zeit waren es Jonas und Franzl (zwei der beliebtesten Wurfschweine) leid, ständig mit blauen Flecken an den gewissen Stellen herumzulaufen. Eines Tages kamen sie auf die Idee, kleine, niedliche Schweinchen zu entwerfen, die dann an ihrer Stelle geschmissen werden sollten. Nacht für Nacht schnitzten sie an den Minischweinchen, ganz nach ihrem Ebenbild. Schließlich, während sie eine Punktetabelle in den Pfahl eines Schweinepferches schnitzten, rief Jonas laut: So eine Schweinerei. Das war die Geburtsstunde dieses Spieles. Bei den Einwohnern von Schweineland die Schweinerei ein saumäßiger Erfolg – klar eigentlich. Jonas und Franzl in ihren Pferchen waren total überwältigt von den Folgen ihrer Idee. Sie wurden mit Ehrungen überhäuft und galten bald als gemachte Schweine. Aber niemals vergaßen sie die harten Zeiten, in denen sie noch Wurfschweine waren und noch zu Lebzeiten vermachten sie ihr gesamtes Vermögen der Unfallklinik, in der man sich immer liebevoll ihrer blauen Flecken angenommen hatte.

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge

17 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Berndt

    Sehr schöne Rezension! 😀

    Frage nur, warum hast du da dem Spiel noch ne 2 als Gesamtwertung gegeben? Ist es wirklich besser als Charlie? 😉

  2. Basti.V

    Na ist doch ganz klar! Schweine als Würfel. Das ist doch Innovation pur! 😉

    Große Klasse das Spiel! 😀

  3. Ben

    @Berndt,
    Glaub mir.. oder halt – nein!
    Besser noch, du probierst beide Spiele selber aus (wenn gewünscht schicke ich dir liebend gerne beide zu Versandkosten+Trinkgeld zu) und sagst mir dann hinterher, welches garantiert noch viel weniger Spaß macht – „Charly“, oder ist es doch eher das sinnlose Schweinegewerfe?! Viel „Spaß“! : )

  4. Berndt

    Äh, hmm, na ja, nicht wirklich.

    Danke für das Angebot, ist wirklich nett gemeint, aber ich glaube, ich kriege gleich Haue von den Leuten aus meiner Spielerunde, wenn ich denen mit den Schweinewürfeln komme. 😀

    „Charly“ würden sie vielleicht mit mir anspielen, aber dann bekomme ich die Haue eben hinterher. Auch nicht besser! 😉

    P.S.: Ich werde ab jetzt den Meinungen bei Amazon kritischer gegenüber stehen!

  5. Yasari

    Amazon Vertraue ich schon lange nicht mehr.
    Da ist es wesentlich besser sich die Reviews von Ben anzuschauen. *Mit Lob überschütten* (Er mag eben keine Alchemisten sonst ist alles Perfekt :D)
    Übrigens macht es Spass sich die Reviews von den Misslungenen Spielen Anzuschauen. Man bekommt davon einfach nicht genug. 😀

  6. Berndt

    Was die Meinungen bei Amazon angeht, muss man natürlich auch wissen, wie man sie liest. Wenn man die ganzen Lobhudel-Rezensionen überspringt und vor allem die negativen Meinungen bzgl. fundierter Kritikpunkte durchsieht, bekommt man schon brauchbare Informationen, wie gut ein Produkt ist. Aber, wie auch immer, in Bezug auf „Schweinerei“ ist das bei Amazon natürlich ein Witz.

    Ja, die Rezensionen von Ben sind sehr gut. Da möchte ich mich dem Lob mal anschließen! 🙂
    Es gefällt mir außerordentlich gut, wie er immer bemüht ist, die Spiele objektiv zu betrachten und auch bei Spielen, die ihm sehr zusagen, auf Kritikpunkte hinweist. Das passt wirklich!

    Ohne die Alchemisten-Erweiterung selbst gesehen zu haben, kann ich übrigens seine grundsätzliche Meinung nachvollziehen. Ich bin selbst ein kleiner Dominion-Kritiker und seine Rezension klingt stimmig. Aber, er hat es ja mit seiner Meinung zu „Seaside“ wieder gut gemacht, oder? 😉
    Mal gucken, ob demnächst mal jemand diese Erweiterung dabei hat. Würde mich interessieren, wie weit aus meiner Sicht das Spielprinzip revolutioniert wird.

  7. Ben

    Hey – kennt ihr schon „Schweinerei goes online“? 😀 Ja – richtig gehört: Schweinerei kann man jetzt auch online spielen… was kann man denn reinen Herzens sonst noch inniger wollen? Auf gehts!
    http://schweinerei-spiel.de/

  8. Yasari

    Super „Schweinerei“ Online Spielen was will man mehr. 😀
    Vorsicht: Suchtgefahr 😀

  9. Christian W.

    Jetzt hat World of Warcraft endlich seinen ebenbürtigen Gegner in der Onlinespielwelt gefunden… 😀

  10. Berndt

    Ernsthaft, nachdem ich das eben online ausprobiert habe, fehlen mir die Worte. So ein Schwachsinn kann doch gar nicht ernst gemeint sein, oder? ODER???

    Ben, du hast das Spiel (sofern man es so nennen mag) deutlich zu gut bewertet! Das Gesamtergebnis sollte irgendein Wert im Minusbereich sein…

  11. Yasari

    Ach komm einem 6 Jährigen könnte das sogar gefallen. 🙂
    Schade nur dass, das Spiel erst ab 8 ist. 😀

  12. Ben

    Ja, das liegt doch an den ganzen Sauereien, Mensch!
    Macht euch nicht lustig, sondern kauft lieber das Spiel. Glaubt mir, das ist ein Partyknüller erster Güte und nicht umsonst ein wahrer Klassiker!
    Im Ernst: Es gibt genug Leute, die das oft und gerne spielen – ein wenig süchtig macht es ja schon und durch die passable Aufmachung immerhin interessanter als einfach zu würfeln: „Heh ihr Freaks, würfelt ihr schon wieder?“ – „Nö. Wir spielen „Schweinerei“ – da verstehst du nix von!“ Manche Spiele leben eben einfach davon, so unglaublich bescheuert zu sein, dass es beinahe schon wieder gut ist. =L

  13. Berndt

    Ich bin ein wenig irritiert, muss ich zugeben. Habe ich doch gerade noch einmal auf die Schweinerei-Seite geklickt und mir da das Video angeschaut. Du hast ein Werbevideo für „Schweinerei“ gemacht!? 😮 😮 😮

    Jetzt fehlen mir erst recht die Worte…

  14. Ben

    Jaja… ich arbeite nebenher noch für die und mache so ein paar kleine Werbedinger 🙂

  15. Yasari

    Oh Nein er ist ein Spion und will hier Ideen klauen. Seit Vorsichtig. 😀

  16. Der Siedler

    Scheiße, ist das sinnlos! Mal im Ernst: Wer braucht das? Bitte, nehmt das vom Netz! Und wieviel hast du für diese Minute grinsender Pseudo-Rezension bekommen?

  17. H8Man

    Wie kann Charly nur eine 1 bekommen, wenn selbst dieses saublöde Spiel 2 bekommt?

    *Kopfschüttel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

» Nach oben