Machtspiele / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Spiel, Macht$piele, auch bekannt als Machtspiele, und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Das Spiel ist von Bauldric & Friends (Eggertspiele).

Kurzbeschreibung

Wer träumt nicht davon, einmal die Fäden der wirtschaftlichen Macht selber in der Hand zu halten. Macht$piele macht es möglich: Das Strategiespiel lädt ein in die intrigante Welt der Taktiker aus den Chefetagen. Abteilungen, Büros, Chef- und Vorstandszimmer: Auf dem Spielplan steht ein Unternehmen wie aus dem realen Leben. Hier agieren Führungskräfte, Mitarbeiter und externe Berater. Hier reagiert das Geld — auch in Form von Aktienpaketen. Hier dreht sich das Personalkarussell: Bosse werden vor die Tür gesetzt, Vorstände neu besetzt, Abteilungen umstrukturiert. Kräftig mischt dabei dein Erzfeind mit. Korruption und Schmiergeldzahlungen sind an der Tagesordnung. Beim Taktieren kommt es auch darauf an, sich wertvolle Privilegien zu sichern: Mit ihnen lassen sich Patente erwerben oder bedeutende Entwicklungen vorantreiben.

2 Kommentare Kommentar schreiben

  1. bene

    Ich spiele Machtspiele immer wieder mal und alle mit denen ich es bisher gespielt habe waren ziemlich begeistert von dem Spiel, nachdem der Einstieg erstmal nicht so leicht für Neulinge ist.
    Ich kann bisher auch nicht sagen, dass sich das Spiel bei uns bereits abgenutzt hätte, ich finde eigentlich immer Leute, die für eine Partie zu haben sind. Und auch ich kann bisher nicht behaupten, dass es mich nicht mehr reizen würde.
    Ich finde es klasse und hoffe dass das auch noch eine Weile so bleibt 🙂

    Beste Grüße

  2. Fink Twice

    Als es noch neu war hatten wir viel Spaß mit dem Spiel. Allerdings ist der Wiederspielreiz stark gesunken. Das liegt auch daran, dass man die Regeln immer noch einmal durchfliegen muss, wenn man es eine Weile nicht mehr gespielt hat. Ansonsten werden auch Thema und Möglichkeiten (Bestechung 🙂 )langsam langweilig…

    Was sind eure Erfahrungen? Wer spielt Machtspiele noch?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge