Looping Louie / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir rezensieren das Spiel Looping Loui“ von Carol Wiseley (Hasbro) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Fotos des Spiels findet Ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/alle-brettspiele/looping-louie, weitere Informationen in der Videobeschreibung.

Looping Louie wurde in der Pilotfolge der ZDF-Sendung „Das Spiel beginnt“ gespielt.

Kurzbeschreibung

Loping Louie ist unterwegs: Mit seinem knallroten Flieger kreist er über den Bauernhöfen und hat es auf die Hühner der Spieler abgesehen. Die Spieler müssen also aufpassen und den verrückten Louie in die Höhe katapultieren, bevor er ihre Hühnchen von der Stange wirft. Ein Trinkspiel, äh wir meinen natürlich ein Reaktionsspiel, (nicht nur) für Kinder ab vier Jahren.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

4 Kommentare Kommentar schreiben

  1. zerics

    Meine Frau zu mir: „Und was habt Ihr gestern gespielt in eurer Männerunde?“
    „Äh Looping Louie“
    „Wie? Sonst nix?“
    „Nö“
    „Das gibts ja gar nicht da sitzen die halbe Nacht vier Erwachsene Männer um einen Tisch und spielen ein Kinderspiel“
    „Ja..und bereut hats keiner, machen wir wieder weil ein Heidenspaß gemacht hat – wat ham wir jelacht“
    Das sagt ja alles.
    Als ein Bekannter zu mir gesagt hat das LL wieder auf den Markt kommt und mir die Schachtel entgegen streckte dachte ich auch erstmal MB.. geht gar nich.. er gab mir sein mit für den nächsten Spielabend.. tja gleich am nächsten Tach gekauft.. Hüstel

  2. Basti.V

    LOL, allein das Zusehen macht richtig „Bock“ auf das Spiel.
    Ich denke auch, dass es pädagogisch wertvoll ist, weil auch einige koordinative Fähigkeiten gefordert sind wie z.B. Antizipation und Timing. Da ich Grundschullehrer bin, ist das eigentlich schon fast ein Muss, oder?

  3. Moritz

    Sehr überraschendes Ende! 🙂

  4. dereda

    sieht etwas so aus als hätte man es zwischen 1938 und 1945 als „verteidige den deutschen bauernhof vor dem alliierten flieger“ konzeptioniert und später umdesigned… scheint aber laune zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge