Mysterium / Let's Play

Partnerlinks

Zum Video

Hier findet ihr eine Beispielrunde zum Brettspiel Mysterium. Unsere Rezension des Spiels gibt es unter https://www.youtube.com/watch?v=SE6DZ1CLSuU

4 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Stefan

    Da der Geist ja immer nur „Nachziehen“ darf, hat bei uns der Geist auch schonmal alle 7 Karten als Tipp gegeben was gleichbedeutend mit „Kein Tipp“ war, nur um bessere Karten für den nächsten Hinweis nachziehen zu dürfen.

  2. Sven

    Ich finde mich meisst in der Situation, dass alle 7 Karten nicht passen. Dann geb ich die am wenigsten schlimmste weiter. Ansonsten sind es auch mal 2 oder 3, aber meisstens tatsächlich eine.
    Habe jemandem mal 3 Karten in einer bestimmten Reihenfolge gegeben um auf etwas hinzuweisen. Dieser hat den Tip aber nicht verstanden, dass die Reihenfolge ebenfalls wichtig war… Naja, Geister sind halt Stumm ;(

  3. Braz

    ach vergiss es….falsch gesehen…Blau bekommt ja schon in der ersten Runde 2 Hinweise *mpf* Hätte meine Brille aufsetzen sollen 😉

  4. Braz

    Bei Let`s play Videos sehe ich immer, dass der Geist immer nur 1 Karte dem jeweiligen Spiritisten gibt. Im Regelbuch steht aber, dass man beliebig viele Karten 1 Spiritisten geben kann. Habe ich einen Denkfehler, oder denkt ihr alle, dass 1 Karte mehr Aussagekraft besitzt als mehrere…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge