Krysis / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Spiel „Krysis“ (Gém Klub/Heidelberger) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Kurzbeschreibung

In einer friedlichen und toleranten Fantasiewelt kämpfen die durchtriebenen Kobolde, ein Konsortium knallharter Geschäftsleute und gieriger Wirtschaftsbosse um die Anerkennung ihrer profitlastigen Werte. Übernimm einen der vier großen Kobold-Konzerne, schicke vertraglich gebundene Teams aus skurrilen Schläger- und Schlepperbanden in die Minen und nimm, was du kriegen kannst! Auf der Jagd nach Schätzen graben sich die Teams der Konzerne durch die Minen und versuchen so viel wie möglich zu bergen, bevor andere es tun. Doch sie müssen auf der Hut sein: Überfälle sind an der Tagesordnung, und man sollte sein Lager nie unbewacht zurücklassen, wenn die Gegner auf Rauben und Plündern aus sind.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge