King of Tokyo / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Würfelspiel „King of Tokyo““ von Richard Garfield (Iello/Heidelberger) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Außerdem rezensieren wir die Erweiterung „Power Up!“. Unser „Let’s Play“-Video zu „King of Tokyo“ findet Ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=83w251d9h3w.

Kurzbeschreibung

„King of Tokyo“ ist ein Spiel von Richard Garfield in dem die Spieler mutierte Monster, gigantische Roboter oder gewaltige Aliens ins Feld führen, um sich in einer Prügelei um die Stadt gegenseitig ordentlich eins auf die Zwölf zu geben. In diesem Gehaue kann es am Ende nur einen echten King of Toyko geben. Um zu gewinnen, muss man entweder alle anderen Monster ungespitzt in den Boden rammen oder die Stadt so gründlich demolieren, bis man zwanzig Zerstörungspunkte erreicht hat.

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge

20 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Leololo23

    HI,
    schöne Rezension. Ich glaube jetzt muss ich mir die Erweiterung doch holen…
    gibt es eigentlich auch ein Kartenset für den Heidelbären (Promofigur)?

  2. Ben2

    Ist mir noch nichts bekannt – müssten Sie eigentlich machen – kann es mir aber kaum vorstellen.

  3. Luke

    Ich habe den „Brockenbär“ den gabs bei meinem Spieleladen gratis dazu. War wohl ein Gadget vom Heidelberger. Die Erweiterung kaufe ich mir auch noch, klingt super! Finde auch das Grundspiel total klasse! 🙂

  4. Oli

    @Ben2: Kurze Regelfrage: Werden Würfelwürfe (blödes Wort…) nur gewertet, wenn von einem Symbol generell mindestens 3 gleiche geworfen werden, oder trifft das nur auf die Zahlenwürfel in Bezug auf die Siegpunkte zu?

    Was passiert also z.B., wenn ich nach dem dritten Wurf folgende Würfel vor mich liegen habe: 3 Würfel mit der Zahl „2“, 2 Würfel mit „Blitz“ und 1 Würfel mit der Zahl „1“?

    Bekomme ich dann 3 Siegpunkte und 2 Blitze, oder nur die Siegpunkte?

    Danke für ein kurzes Feedback und auch für die Rezi! Ist ein cooles Spiel, werde ich mir zulegen!

  5. Ben2

    Das gilt rein für die Siegpunkte. Der Rest wird sozusagen immer ausgeschüttet.
    In deinem Beispiel gibt es für dich 2 Siegpunkte und 2 Energie

  6. schnabla

    Um Ben2 mal zuvorzukommen:

    @Oli:
    Du bekommst dann 2 Siegpunkte (da 3 Würfel mit Zahl „2“) und 2 Blitze. Der eine Würfel mit der Zahl „1“ wird dann nicht gewertet.

  7. schnabla

    Hat ja (gut) geklappt…

  8. Oli

    Danke euch beiden. Das hieße dann auch, dass ich im Extremfall 6 Schadenswürfel + z.B. 2 weitere Schadenswürfel (durch die Bonuskarten) haben könnte und so einem oder mehreren Konkurrenten mit einem Wurf fast komplett das Leben aushauchen könnte?

    Klingt echt witzig und hat ja doch deutlich mehr Tiefgang als das banale Kniffel.

  9. Ben2

    Dann hast du noch nicht mal die netten Kniffe mit den Karten – da gibt es auch ein paar nette Überraschungen- aber alles „fair“ würde ich sagen. Wenn dir Würfel Spaß machen dann ist King of Tokyo unabdinglich!

  10. Oli

    Ist ja schon gut. Hab’s soeben bestellt! 😉

  11. Braz

    King of Tokyo ist wirklich super und macht eine Menge Spaß 😀

    Werde mir auf jedenfall auch das update holen, sobald es auf deutsch verfügbar ist.

  12. Alzy

    Danke für die Spielvorstellung Ben.
    Hab das Spiel auch schon etwas länger und bin sehr begeistert, kommt immer wieder auf den Tisch. Allerdings bin ich etwas enttäuscht vom Umfang der Erweiterung. Für 15 Euro ein neues Monster und ein Paar Karten find ich recht hoch im Preis.

  13. Ben2

    Ich denke da wird sich preislich noch etwas tun. Denke der HDS wird das für 12,99 oder so verkaufen – finde ich persönlich voll okay.

  14. Wuschiwalker

    Merci für die Rezi!
    Hab mir das Spiel bereits geholt, die Erweiterung ist auch unterwegs, wird aber noch etwas dauern da wir in der Schweiz anscheinend noch nicht bestellen können (Hat mir zumindest der Spielehändler meines Vertrauens gesagt). Ist aber auch bereits vorbestellt.

    Das Spiel ist echt der Brüller! Haben gleich beim ersten mal ca. 20 Partien gespielt und ich denke werden noch viele werden!

    Will an dieser Stelle mal allgemein für eure wirklich Tolle arbeit danken!!! Ich bin seit 2 Jahren ein stummer Geniesser eurer Videos und habe dank euch so manche Perle in meiner Sammlung. Ich verpasse keine Rezi und meine Freundin nervt sich nur schon wenn sie Ben’s oder Basti’s Stimme hört, was mich aber nicht aufhalten wird euch weiterhin als Spielepropheten zu verehren 😉
    Ich hoffe es geht so weiter und ihr helft mir auch weiterhin so geniale Sachen wie Rune Wars, Mage Knight oder Dungen Fighter in meine Sammlung zu kriegen.

    Gruss aus der Schweiz…

  15. Oli

    Kurze Frage: Mit der Power Up-Erweiterung kann ich das nette Gimmick-Monster „Heidelbär“ nicht mehr verwenden, oder? Oder ist geplant, auch die passenden Evo-Karten für den Heidelbär irgendwo erwerben zu können?

  16. Ben2

    Zum Heidelbär ist uns absolut nichts bekannt. Du kannst ihn nur insofern vielleicht verwenden indem du statt Pandakai den Heidelbär nimmst. Ist ja noch halb-thematisch.

  17. Basti

    Ja, oder wenn man die Evolutionskarten draftet, wie es in einer Zusatz-Variante beschrieben ist.

  18. Oli

    Macht beides Sinn. Danke euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

» Nach oben